22Nov

Pflegeimmobilie in Nidda als Kapitalanlage

Pflegeimmobilie in Nidda als Kapitalanlage Pflegeapartments

Nidda – die Stadt am Fluss – liegt im hessischen Wetteraukreis im Naturraum Unterer Vogelsberg. Ihren Namen verdankt sie dem Fluss Nidda. In der 18.000-Einwohner-Stadt wird bis Anfang 2018 das → „Seniorenpflegeheim Nidda“ erstellt. Auf insgesamt drei Etagen werden hier 90 Pflegebedürftige in Einzelzimmerapartments betreut und gepflegt. Das Haus verfügt über einen großzügigen Innenhof sowie einer begrünten Dachterrasse, die sowohl die Bewohner als auch Besucher zum Verweilen einladen.

Alle 90 Pflegeapartments (Einzelzimmer) in dem Seniorenpflegeheim stehen privaten Investoren zum Kauf zur Verfügung. Die Mietrendite beträgt 4,7% p.a. Die Kaufpreise liegen einheitlich bei € 138.700,-. Der Kauf eines Pflegeapartments bringt folgende Vorteile mit sich: ein bevorzugtes Belegungsrecht für den Erwerber sowie dessen Angehörigen, Steuervorteile durch Abschreibungen des Gebäudes und Inventars, indexierte Mietverträge usw.

© Ott Investment AG, 11/2016, „Pflegeimmobilie in Nidda als Kapitalanlage“

Über Rainer Ott

Rainer Ott ist Vorstand der Ott Investment AG in Schlüsselfeld. Als Fachbuchautor ("Mit Immobilien mehr verdienen") machte er sich in den vergangenen Jahren einen Namen. Viele Interviews für namhafte Zeitschriften folgten. Weitere Infos finden Sie hier Rainer Ott
Dieser Beitrag wurde unter Pflegeimmobilien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.