10Mai

Pflegeimmobilie als Kapitalanlage in Kehl am Rhein Baden-Württemberg

Pflegeimmobilie als Kapitalanlage in Kehl am Rhein Zinsen Blog

Baden-Württemberg ist sowohl von der Fläche als auch von der Bevölkerungszahl das drittgrößte Bundesland. Doch auch dieses sieht sich mit den Herausforderungen des demographischen Wandels konfrontiert.

Das Kernproblem ist dabei, das es immer mehr pflegebedürftige Menschen gibt. Gleichzeitig gibt es jedoch immer weniger Pflegebedürftige, die zu Hause gepflegt werden können.

Darum steigt die Nachfrage nach professionell geführten Pflegeheimen kontinuierlich an. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, müssen weitere neue stationäre Pflegeplätze neu geschaffen werden. Darüber hinaus müssen auch nicht mehr zeitgemäße Pflegeheime saniert und an die modernen Pflegestandards angepasst werden.

Beides wird im → Pflegezentrum „Sonnenhaus“ in Kehl-Kork bis 2020 realisiert.

Zum einen wird das derzeit dort bestehende Pflegeheim modernisiert. Dazu gehört zum Beispiel der Umbau von Doppel- in Einzelzimmer.

Darüber hinaus entsteht bereits in 2019 ein Neubau, der die Kapazität des Heimes erhöht.

Das „Sonnenhaus“ bietet nach der „Erneuerung“ insgesamt 78 Pflegeapartments als Geldanlage oder zum Eigennutz an. Die Größen der Apartments betragen zwischen ca. 48 qm bis ca. 78 qm (inklusive Gemeinschaftsfläche). Die Apartments erwirtschaften eine anfängliche Mietrendite von ca. 4,00% p.a. bis 4,20% p.a. bezogen auf den Kaufpreis.

© Ott Investment AG, 05/2019, „Pflegeimmobilie als Kapitalanlage in Kehl am Rhein Baden-Württemberg“

Über Rainer Ott

Rainer Ott ist Vorstand der Ott Investment AG in Schlüsselfeld. Als Fachbuchautor ("Mit Immobilien mehr verdienen") machte er sich in den vergangenen Jahren einen Namen. Viele Interviews für namhafte Zeitschriften folgten. Weitere Infos finden Sie hier Rainer Ott
Dieser Beitrag wurde unter Pflegeimmobilien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.