V E R K A U F T

Studentenwohnungen Erlangen Luitpold 18

Studentenwohnungen Erlangen Luitpold 18 Neubau Denkmalschutz Vertrieb Ott Investment AG Schlüsselfeld

Studentenwohnungen Erlangen Luitpold 18

Studentenwohnungen im Zentrum von Erlangen 
Neubau-Studentenwohnungen und denkmalgeschützte Studentenwohnungen

 

Universitätsstadt Erlangen:

Erlangen, Frankens liebenswerte Stadt. Altehrwürdig und doch jung geblieben. Erlangen, die Stadt zum Leben und zum Lernen. Wen wundert es, dass deshalb viele Studenten aus Deutschland und sogar weltweit an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) ihr Studium beginnen. Und in Erlangen den Grundstein für ihr eigenes Berufsleben starten.
Die Beliebtheit bringt aber auch Probleme mit sich: Wohnprobleme.
Denn ungefähr 34.000 Studenten stehen nur ca. 3.700 Wohnplätze gegenüber, die das Studentenwerk zu bieten hat.
Privater Wohnraum ist also heiß begehrt in einer der traditionsreichsten Unistädte Deutschlands.

 

Lage der Studentenwohnungen Luitpold 18:

» Die Studentenwohnungen Luitpold 18 befinden sich im Zentrum Erlangens und in unmittelbarer Nähe zu den verschiedenen Fakultäten.
» Naturwissenschaftliche Fakultät: 5 Geh-Minuten
» Mensa: 7 Geh-Minuten
» Audimax: 7 Geh-Minuten
» Medizinische Fakultät: 7 Minuten
» Universitätsbibliothek: 9 Geh-Minuten
» Bahnhof: 12 Geh-Minuten

 

Studentenwohnungen Erlangen Luitpold 18 als Kapitalanlage:

• Erlangen: Eine der 10 kaufkräftigsten Städte Deutschlands
• Steigender Wohnraumbedarf in Erlangen bedeutet hohe Mieten
• Wertsteigerungspotential durch Zentrum-Lage
• Steuerersparnis aufgrund Denkmal-AfA bzw. Neubau-AfA
• Rundum-Sorglos-Service für Vermieter
• Inflationsschutz durch Sachwert

 

Studentenwohnungen Erlangen Luitpold 18 im Überblick:

• 26 Studentenwohnungen
• 23 Ein-Zimmer-Appartements sowie 3 Zwei-Zimmer-Appartements
• Wohnfläche: von 24 m² bis 52 m²
• Erwerbspreis: ab € 106.200,- zzgl. Erwerbsnebenkosten
• Hochwertige Ausstattung (z. B.: moderne  Einbauküche)
• Waschraum
• Abstellräume im Keller

Alternative für Studentenwohnungen: Pflegeimmobilien als Kapitalanlage