Pflegeimmobilie Jüchen in NRW

Pflegeimmobilie als Kapitalanlage in Jüchen in NRW kaufen

Sachwert mit Inflationsschutz und überdurchschnittlicher Rendite

Viele Menschen werden in den kommenden Jahren und Jahrzehnten auf stationäre Pflege angewiesen sein. Das Problem ist hierbei, dass es bereits heutzutage schon Versorgungslücken gibt, da teilweise nicht genügend Pflegeplätze zur Verfügung stehen.

Aus diesem Grund gilt der Markt der Pflegeimmobilien als Wachstumsmarkt der Zukunft. Dieses Wachstum bietet Anlegern die Möglichkeit, in eine ertragsstarke Kapitalanlage zu investieren: Pflegeimmobilien als Geldanlage.

Diese Investmentmöglichkeit vereint mehrere Positivfaktoren.
Zum einen investieren die Anleger in den Sachwert Immobilien. Unter einigen Experten auch „Betongold“ genannt. Doch Pflegeimmobilien unterscheiden sich gleich auf mehreren Ebenen von klassischen Immobilieninvestments.

Im Normalfall müssen die Käufer einer Mietswohnung selbst für die Mietersuche sorgen. Klappt dies nicht auf Anhieb, haben die Eigentümer einen Mietausfall zu beklagen. Dies kann Ihnen bei Pflegeimmobilien nicht passieren. Mit dem Betreiber des Pflegeheimes ist in der Regel ein langfristiger Pachtvertrag geschlossen, in dem Aufgaben wie Mietersuche und  Renovierungsarbeiten im Gebäude abgedeckt sind. Und selbst wenn Ihr erworbenes Apartment einmal leer stehen sollte, erhalten Sie trotzdem Ihre Mieteinnahmen vom Betreiber des Pflegeheimes ausgezahlt. Diese Einnahmen sind in der Regel sogar höher als bei einer klassischen Eigentumswohnung.

Sie sehen also, dass Pflegeimmobilien als Kapitalanlage mehr sind als ein einfaches Investment auf dem Immobilienmarkt.

Darum investieren auch Sie in eine Pflegeimmobilie zum Beispiel in dem Senioren-Park „Carpe Diem“ in Jüchen und profitieren Sie von sofort laufenden Mieteinnahmen!

 

Vorteile für Kapitalanleger:

• Pflegeimmobilien = Wachstumsmarkt der Zukunft

• Bestands-Pflegeheim -> Kein Fertigstellungsrisiko

• Sofort monatliche Mieteinnahmen nach Kaufpreiszahlung (ca. Dezember 2018)

• Überdurchschnittliche Mietrendite von anfänglich 4,20 % bez. auf den Kaufpreis 

• Langfristiger Pachtvertrag über 21 Jahre inkl. Verlängerungsoption um fünf weitere Jahre

• Gute Lage im Einzugsgebiet mehrerer größerer Städte wie Köln und Düsseldorf

• Steuervorteile durch Abschreibungen des Gebäudes, der Außenanlagen und des Inventars

• Sachwertsicherheit durch Grundbucheintrag 

• Inflationsgeschütztes Zusatzeinkommen 

• Vermietungs- und Instandhaltungsservice im Gebäude

• Bevorzugtes Belegungsrecht für jeden Käufer und dessen nahen Angehörigen

Das Video zur Pflegeimmobilie in Jüchen: