Pflegeheim in Warstein als Kapitalanlage kaufen

Pflegeheim in Warstein als Kapitalanlage ohne Maklerprovision. Ott Investment AG Erfahrungen

Pflegeimmobilie mit monatlich laufenden Mieteinnahmen

Der demographische Wandel ist bereits deutlich spürbar und wird sich in Zukunft immer mehr dahingehend entwickeln, dass die deutsche Bevölkerung immer älter wird. Prognosen besagen, dass ab 2025 ein Drittel der deutschen Bevölkerung älter als 60 Jahre alt sein wird. Allein bis dahin wird eine zusätzliche Nachfrage von ca. 600.000 Pflegebedürftigen erwartet. Diese Zahlen zeigen deutlich auf, dass der Pflegemarkt in naher Zukunft noch weiter beansprucht wird als dies ohnehin schon der Fall ist.

Aus diesem Grund gelten Pflegeimmobilien als eine zukunftsorientierte Investition, die bedingt durch den demographischen Wandel auch über Jahre hinaus noch aktuell sein wird. 

Kapitalanleger, die bereits kurz nach Erwerb von laufenden Mieteinnahmen profitieren wollen, können auch in bestehende Pflegeimmobilie wie die Seniorenresidenz „Am Gutshof“ Warstein investieren.

Nutzen auch Sie Ihre Chance und investieren in ein Pflegeapartment in der Seniorenresidenz „Am Gutshof“ in Warstein!


Ihre Vorteile als Kapitalanleger:

• Bereits fertiggestelltes und betriebenes Pflegeheim (Baujahr 2006)

• 20-jähriger Pachtvertrag + zweimaliger Verlängerungsoption (läuft bereits seit 31.08.2005)

• Überdurchschnittliche Mietrendite von bis zu 5,0 % p.a.

• Investition in „Betongold“ = sicherer Vermögensaufbau 

• Steuervorteile durch Abschreibungen

• Sachwertsicherheit durch die Eintragung ins Grundbuch

• Inflationsgeschützte Kapitalanlage durch indexierte Mietverträge

• Monatlich laufende Mieteinnahmen

Seniorenresidenz „Am Gutshof“ Warstein im Überblick

• 41 Wohneinheiten (33 Einzelzimmer- und 8 Doppelzimmerapartments)

• Die Apartmentgrößen reichen von 43,38 qm - 72,23 qm (inklusive Gemeinschaftsflächen)

• Die Kaufpreise liegen zwischen € 156.649,- bis  € 224.263,- zuzüglich Erwerbsnebenkosten

• Bis zu 5,0 % anfängliche Mietrendite p.a.

• Hohe Sicherheit durch staatliche Refinanzierung der Mieten

• Minimalsten Aufwand für den Anleger: Der Betreiber des Pflegeheimes übernimmt vermieterrelevante Aufgaben selbstständig      

• Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge 

© Ott Investment AG, 05/2017, "Pflegeheim in Warstein als Kapitalanlage kaufen"