Pflegeheim in Oberursel als Kapitalanlage

Pflegeheim Oberursel Pflegeimmobilie Kapitalanlage Betreiber Casa Reha Geld anlegen Ott

Neubau-Pflegeimmobilie in Oberursel (Hessen) im Hochtaunuskreis!

Nur wenige Kilometer von der Metropole Frankfurt am Main entfernt, liegt Oberursel landschaftlich attraktiv und reizvoll am Südhang des Taunus. Oberursel gilt als charmanter Wohnort mit hohem Freizeitwert und ist zugleich ein moderner Wirtschaftsstandort. Die Stadt bietet also zahlreiche Facetten. Sie präsentiert sich stets persönlich, natürlich und l(i)ebenswert - im "Spannungsbogen" zwischen der dynamischen Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main und dem Naturpark Hochtaunus, eben als "Tor zum Taunus"!

Der Gemarkungsbereich erstreckt sich von der Stadtgrenze Frankfurts im Süden bis zum Kolbenberg/Sandplacken des Hochtaunus im Norden und von der Gemarkung der Stadt Kronberg im Westen bis zur Stadt Bad Homburg vor der Höhe im Osten. Auch eine gute Verkehrsanbindung ist über die Autobahn oder die öffentlichen Verkehrsmittel gegeben.

Beste Voraussetzungen also für eine Immobilie als Kapitalanlage wie das Pflegeheim Oberursel.

Nutzen auch Sie Ihre Chance und investieren in ein Pflegeapartment im Neubaupflegeheim Oberursel!


Ihre Vorteile als Kapitalanleger:

Investition auf dem Wachstumsmarkt Nr. 1!

• Neubau-Pflegeimmobilie mit absolutem TOP-Betreiber Casa Reha

• 20-Jahres-Pachtvertrag + zweimaliger Verlängerung  um je 5 Jahre

• Überdurchschnittliche Mietrendite von 4,6 % p.a. anfänglich

• Besonderes Pflegekonzept nach dem „Rahmenkonzept der Komorbidität“

• Investition in „Betongold“ = sicherer Vermögensaufbau 

• Steuervorteile durch Abschreibungen

• Sachwertsicherheit durch die Eintragung ins Grundbuch

• Inflationsgeschützte Kapitalanlage durch indexierte Mietverträge

• Monatlich laufende Mieteinnahmen


Pflegeheim Oberursel im Überblick

• 34 Wohneinheiten (31 Einzelzimmer- und 3 Doppelzimmerapartments)

• Apartmentgrößen von 47,08 qm - 90,47 qm (inkl. Gemeinschaftsflächen)

• Kaufpreise liegen zwischen € 168.435,- -  € 323.669,- zuzüglich Erwerbsnebenkosten

• Circa 4,6 % anfängliche Mietrendite

• Pachtzahlung auch bei Leerstand der eigenen Wohneinheit

• Minimalsten Aufwand für den Anleger: Der Betreiber übernimmt die Nebenkostenabrechnung, die Mietersuche und die Instandhaltung im Gebäude

• Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge 

.

© Ott Investment AG, 03/2017, "Pflegeheim in Oberursel als Kapitalanlage"

Opens internal link in current windowWeitere Pflegeimmobilien als Kapitalanlage .